• 1. Unternehmerische Vorsorge

Sicherheit führt zu Entspannung

Wenn der Chef plötzlich ausfällt, stehen Mitarbeiter und Angehörige oftmals ratlos da. Nicht nur die emotionalen Aspekte müssen verkraftet werden, auch die Fortführung des Unternehmens steht auf der Kippe.

 

Wer kann das Unternehmen kurz – oder langfristig vertreten, welche Unterlagen werden gebraucht und wo sind wichtige Daten hinterlegt? Eine umfassende Vorsorgemappe sollte in jedem Unternehmen vorhanden sein.

 

Abgesichert und handlungsfähig auch im Notfall? Seien Sie auf der sicheren Seite. 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Produktblatt.

 

  • 2. Rentabilitätscheck und Liquiditätsplanung

Mit Geld spielt man nicht

Gute Gewinne einzufahren heißt nicht automatisch auch ausreichend liquide Mittel zur Verfügung zu haben. Viele Unternehmen wundern sich am Ende des Monats, warum sich das Betriebsergebnis nicht automatisch auch auf dem Kontostand niederschlägt. Nur wer den Überblick über seine Vermögenswerte und Verbindlichkeiten behält, kann langfristig planen und sein Unternehmen auf den finanziell richtigen Weg bringen.

 

Wollen Sie wissen, wo Ihr Geld ist? Schauen Sie nach. 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Produktblatt.

 

  • 3. Unternehmensnachfolge

Ein Lebenswerk – ein Leben lang

Irgendwann kommt jeder Unternehmer in ein Alter, in dem man sich die Frage stellt: An wen übergebe ich meine Firma? Ist eine Übergabe an einen geeigneten Nachfolger innerhalb der Familie oder an einen externen Nachfolger der richtige Weg? Welche Schritte muss ich beachten? Eine Faustregel sagt: Eine abgeschlossene und detailliert umgesetzte Nachfolge kann sich über 5 Jahre strecken. Deswegen möchten wir Sie frühzeitig auf diesem Weg begleiten.

 

Geben Sie Ihr Unternehmen in die richtigen Hände? Greifen Sie zu.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Produktblatt.